Nordkorea – Abschuss einer ballistischen Langstreckenrakete – Erklärung von Außenminister Laurent Fabius (7. Februar 2016)

Teilen

Frankreich verurteilt den von Nordkorea durchgeführten Abschuss auf das Schärfste. Dieser Abschuss widerspricht den internationalen Verpflichtungen Nordkoreas.

Durch diese erneute Provokation beharrt Nordkorea weiter auf dem bisherigen Konfrontationskurs. Dieses Verhalten ist verantwortungslos und inakzeptabel.

Ich fordere Nordkorea noch einmal dazu auf, sich unverzüglich an seine internationalen Verpflichtungen zu halten und jegliche Handlung zu unterlassen, die die Spannung auf der koreanischen Halbinsel weiter verschärfen könnte.

Frankreich wird sich dafür einsetzen, dass die internationale Gemeinschaft streng und entschlossen auf diese neue Provokation reagiert.