Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung – Startschuss einer Facebook-Seite in arabischer Sprache

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung verstärkt seine Öffentlichkeitsarbeit in arabischer Sprache und in den sozialen Netzwerken durch die Einführung einer neuen Facebook-Seite.

Dieses Facebook-Konto wird die Nachrichten der französischen Diplomatie an die arabischsprachige Öffentlichkeit vermitteln.

Es ergänzt ein bereits umfangreiches digitales Angebot in arabischer Sprache. Die arabische Fassung des Internetportals „France Diplomatie“ bietet anderweitig unveröffentlichte Inhalte zum Thema der französischen Außenpolitik sowie praktische Informationen für Studierende, Touristen und Investoren. Unser Twitter-Konto zählt seinerseits über 150 000 Abonnenten – arabisch ist damit innerhalb dieses Netzwerks unser am meisten gelesenes Konto nach der französischsprachigen Version.

Die digitale Kommunikation des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung wird derzeit in sechs Hauptsprachen angeboten (Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Arabisch und Chinesisch). In den kommenden Monaten ist vorgesehen, dieses Angebot durch weitere Sprachen zu ergänzen.