Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, reist nach Paris (9. Dezember 2015)

Harlem Désir, Staatssekretär für europäische Angelegenheiten und ebenfalls Beauftragter für die deutsch-französische Zusammenarbeit, und sein deutscher Amtskollege, Michael Roth, werden gemeinsam an einer Anhörung vor den Ausschüssen für auswärtige und europäische Angelegenheiten der französischen Nationalversammlung teilnehmen.

Die beiden Minister werden sich mit Blick auf die Sitzung des Europäischen Rates vom 17. und 18. Dezember 2015 über die wichtigsten Themen der europäischen Aktualität, und dabei insbesondere den Kampf gegen den Terrorismus und die Flüchtlingskrise austauschen.

Abschließend werden sich beide zur Konzertstätte „Bataclan“ begeben und an der dortigen Gedenkstätte den Opfern der Angriffe vom 13. November gedenken.