Iran - F&A - Auszüge des Pressegespräches (22. Januar 2018)

F: Was fordern Sie konkret in den Gesprächen mit Iran zum Thema ballistische Flugkörper und Regionalfragen?

A: Das iranische Programm für ballistische Raketen gibt Anlass zu tiefer Besorgnis, da es den Anforderungen der Resolution 2231 des Sicherheitsrats nicht entspricht und die Region destabilisiert.

Wie Jean-Yves le Drian es bereits in seinem heutigen Interview mit Le Figaro ausgeführt hat, stehen wir mit Iran zum Thema ballistische Raketen und Regionalfragen im Dialog. Deshalb wird er am 5. März nach Teheran reisen.