Europäischen Union - Förderung der europäischen Symbole - Natalie Loiseaus Beitrag vor der Nationalversammlung (Paris, 27. November 2017)

Die Ministerin für europäische Angelegenheiten, Natalie Loiseau, wird heute Abend im Namen der Regierung vor der Nationalversammlung einen Beitrag zu der Debatte über den Entschließungsantrag zur Förderung der Symbole der Europäischen Union leisten.

Diese Debatte wird um 21:30 Uhr beginnen.

Der Präsident der Republik hat am 20. Oktober Frankreichs Eintreten für die europäischen Symbole bekräftigt: die europäische Flagge, die Hymne aus „Ode an die Freude“, das Motto „In Vielfalt geeint“, der Euro sowie der Europatag am 9. Mai, wodurch sich Frankreich der von 16 Mitgliedstaaten unterzeichneten Erklärung Nr. 52 über die Symbole der EU des Vertrags von Lissabon anschließt.