Europäische Union – Teilnahme von Außenminister Laurent Fabius an einem Treffen der Unterzeichnerstaaten der römischen Verträge (Rom, 9. Februar 2016)

Teilen

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung, Laurent Fabius, begibt sich heute auf Einladung seines italienischen Amtskollegen nach Rom, um dort an einem Treffen der Unterzeichnerstaaten der römischen Verträge teilzunehmen. Diese Verträge gründeten im Jahr 1957 die Europäischen Gemeinschaften.

Das Treffen dient der Vorbereitung des sechzigjährigen Jubiläums dieses Ereignisses, in Verbindung mit sämtlichen Mitgliedsstaaten. Aktuelle Themen sollen ebenfalls zur Sprache kommen.