Ernennung von Jean-Marc Ayrault zum Minister für Auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung (11. Februar 2016)

Teilen

Auf Vorschlag des Premierministers hat der französische Staatspräsident am Donnerstag, den 11. Februar 2016, Herrn Jean-Marc Ayrault zum Minister für Auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung bestellt.

André Vallini wurde zum Staatssekretär für Entwicklung und Frankophonie ernannt.

Die feierliche Amtsübernahme von Jean-Marc Ayrault von seinem Vorgänger Laurent Fabius findet am 12. Februar um 14 Uhr 30 im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung (Quai d’Orsay) statt.