Biografie

Teilen

Beigeordneter Minister für Tourismus, französische Staatsangehörige im Ausland und Frankophonie beim Minister für Europa und auswärtige Angelegenheiten und für kleine und mittelständische Unternehmen beim Minister für Wirtschaft, Finanzen und Aufschwung

Geboren am 15. September 1977 in Bourg-la-Reine (Hauts-de-Seine)

Akademischer Werdegang

  • Abgeschlossenes Studium am Institut d’Études Politiques (IEP) in Straßburg
  • Abgeschlossenes Studium an der Business School École Supérieure des Sciences Économiques et Commerciales (ESSEC)

Beruflicher Werdegang

  • Strategieanalyst bei IBM Global Services (2000-2002)
  • Technischer Berater, zuständig für die Beziehungen zum Parlament, im Kabinett von Jean-François Copé (2000-2007)

Wahlämter

  • Generalrat des Départements Yonne (Region Bourgogne-Franche-Comté, seit 2008)
  • Vizepräsident des Gemeindeverbands Communauté de communes du Gâtinais en Bourgogne (Département Yonne, seit 2008)
  • Bürgermeister von Vallery (Département Yonne, seit 2014)
  • Senator des Départements Yonne (seit 2014)