Das diplomatische Netz als wesentlicher Bestandteil der französischen Außenpolitik

Partager

Das Ministerium für Europa und auswärtige Angelegenheiten (MEAE) verfügt über ein weitgespanntes Netz an Botschaften und Konsulaten, die in ständiger Verbindung mit der zentralen Verwaltung stehen.

Botschaft, Konsulat, Institut français, Kulturabteilung : Wer macht was im diplomatischen Netz ?

  • Die Botschafterinnen und Botschafter vertreten das Land Frankreich. Gegenüber den örtlichen Behörden sind sie für alle Belange Frankreichs zuständig.
    Im Empfangsland setzen sie sämtliche französischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus ihrem Verantwortungsbereich ein und koordinieren deren Arbeit. Bisweilen leiten Sie auch eine kulturelle Einrichtung, das örtliche Institut français, und bringen sich aktiv in die französischen Gymnasien im Ausland ein.
  • Die Konsuln und Konsulinnen sind mit Dienstleistungen für die französische Gemeinschaft beauftragt, wie z. B. Verwaltungsvorgänge, Eintragung ins Wählerverzeichnis, Anmeldungen von Geburten und Eheschließungen.
    Auch im Falle der Festnahme eines französischen Staatsangehörigen schaltet sich das Konsulat ein, um sich der Wahrung seiner Rechte zu versichern. In Verbindung mit dem Minister des Innern kümmert sich das Konsulat außerdem um Visaanträge von Ausländerinnen und Ausländern, die in Frankreich studieren, arbeiten, Geschäften nachgehen oder Urlaub machen wollen.
  • Innerhalb der Botschaft erarbeiten die Kulturbeauftragten eine Strategie und führen Kooperationsmaßnahmen durch. Zu den Themenfeldern ihrer Tätigkeit gehören Kultur, Bildung, Förderung der französischen Sprache, Hochschulkooperation, Wissenschaft und Technologie sowie nachhaltige Entwicklung. Sie bieten überdies der Zivilgesellschaft Hilfestellung bei der Ausarbeitung bzw. Durchführung von Aktionen zugunsten der Solidarität (Entwicklungszusammenarbeit), der Strahlkraft, des Einflusses und der Attraktivität Frankreichs im Ausland.

Weitere Informationen über die wesentlichen Aufgaben des diplomatischen Netzes

Welche wesentlichen Aufgaben übt das diplomatische Netz aus ??

  • Frankreich vertreten, seine Interessen auf allen Gebieten verteidigen und fördern
  • weltweit für Frieden, Sicherheit und Menschenrechte eintreten
  • zur Gestaltung der Globalisierung zugunsten einer nachhaltigen und ausgewogenen Entwicklung beitragen
  • sich um die Verwaltungsangelegenheiten und den Schutz der im Ausland ansässigen Französinnen und Franzosen kümmern

In welchen Bereichen wird es tätig ?

Politische Diplomatie

  • die Interessen und Positionen Frankreichs vertreten : Verteidigung und Sicherheit, Menschenrechte, Wirtschaftsdiplomatie, Entwicklung, Kulturdiplomatie, Frankofonie usw.
  • zur Ausarbeitung und Umsetzung der französischen Außenpolitik beitragen
  • Frankreich in den internationalen Organisationen vertreten
  • für die Interessen Frankreichs innerhalb der Europäischen Union einstehen

Wirtschaftsdiplomatie

  • die Interessen Frankreichs und französischer Unternehmen verteidigen
  • die internationale Weiterentwicklung von Unternehmen im Interesse der Beschäftigung in Frankreich fördern
  • unsere Interessen bei der Ausarbeitung der europäischen und internationalen Regelwerke vertreten
  • die Attraktivität Frankreichs für Unternehmen und Investitionen hervorheben

Einflussdiplomatie

  • die französische Kultur und die Frankofonie fördern und zu deren Entwicklung beitragen
  • die französische Kultur weiterverbreiten

Konsularische Dienste

  • Dienstleistungen für im Ausland ansässige Französinnen und Franzosen (Verwaltungshandlungen, Standesamt, Hilfe für Franzosen in Notsituationen, Sozialhilfe, Schutz)
  • Visaerteilung an Ausländer, die nach Frankreich oder in den Schengen-Raum einreisen möchten.

Letzte Änderung : April 2022