Menschenrechte, Entwicklungshilfe und humanitärische Hilfe

Kurzmeldung

Erstmalige Verleihung des Simone-Veil-Preises der Französischen Republik (8. März 2019)

Der französische Staatspräsident hat der Kamerunerin Aissa Doumara Ngatansou, Mitbegründerin und Koordinatorin der Vertretung des Vereins zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen ALVF (Association de Lutte Contre les Violences Faites aux Femmes) in der kamerunischen Region Hoher Norden am 8. März 2019 den neu eingerichteten Simone-Veil-Preis der Französischen Republik verliehen.
Mit dem Simone-Veil-Preis der Französischen Republik werden Personen ausgezeichnet, die überall auf der Welt für die (…)

Lesen Sie weiter ...