Syrien - F&A - Auszüge des Pressegespräches der Pressesprecherin (05. Februar 2019)

F: Wie reagieren Sie darauf, dass die US-Regierung die Herkunftsstaaten zur Rücknahme von hunderten ausländischen, in Syrien von den Kurden gefangenen Kämpfern aufgerufen hat?

A: Wie es der Minister bereits geäußert hat, ist die einzige Pflicht unserer Regierung die Sicherheit der französischen Staatsbürger.

In Syrien müssen wir alles daran setzen, die Gefahr einer Ausbreitung der Jihadisten zu verhindern, und uns auf alle Eventualitäten, auch auf die Ausweisung dieser Kämpfer, vorbereiten.