Iran - F&A - Auszüge des Pressegepräches (5. September 2019)

F: Untergräbt die Ankündigung von Präsident Rohani bezüglich der Entwicklung neuer Zentrifugen seitens Teheran Ihrer Meinung nach Ihre Bemühungen um eine Rückkehr Irans zur Nuklearvereinbarung und um einen Abbau der Spannungen in der Region?

A: Wie Sie wissen bemüht sich Frankreich um eine Deeskalation der Spannungen. Wie bereits vom Minister geäußert, haben sich Türen einen Spalt breit geöffnet. Es ist offensichtlich, dass das Ausbleiben neuer Verletzungen des JCPOA und die Rückkehr zu einer vollständigen Einhaltung der Vereinbarungen grundlegende Ziele dieses Prozesses sind. In diesem Zusammenhang muss Iran von jeglichen konkreten Maßnahmen absehen, die nicht im Einklang mit seinen Verpflichtungen stehen und die Deeskalationsbemühungen beeinträchtigen könnten. In genau diesem Rahmen werden wir in Absprache mit unseren Partnern und der Internationalen Atomenergie-Organisation das konkrete Ausmaß dieser Ankündigung untersuchen.