Kroatien – Gespräch zwischen Jean-Yves Le Drian und der kroatischen Vizepremierministerin und Außenministerin (Paris, 23. Mai 2019)

Der Minister für Europa und auswärtige Angelegenheiten Jean-Yves Le Drian empfängt diesen Donnerstag in Paris die kroatische Vizepremierministerin und Außenministerin Marija Pejčinović Burić.

Die beiden Minister werden sich mit wichtigen aktuellen Europa-Themen beschäftigen, insbesondere mit der Vorbereitung des Europäischen Rates am 20. und 21. Juni 2019, bei dem die strategische Agenda der Europäischen Union für 2019-2024 verabschiedet wird. Diese soll durch Kroatien während seiner ersten EU-Ratspräsidentschaft im 1. Halbjahr 2020 umgesetzt werden. Sie werden außerdem über die westliche Balkanregion sowie über wichtige internationale Fragen sprechen, besonders über die jüngsten Entwicklungen in Nordafrika, im Nahen Osten und in der Sahelzone.

Ein weiteres Thema sind die Prioritäten, wie sie von Frankreich während seines Vorsitzes im Ministerkomitee des Europarates vertreten wurden: Wahrung und Stärkung des europäischen Systems zum Schutz der Menschenrechte; Förderung der Gleichbehandlung und des guten Zusammenlebens, Bekämpfung von Rassismus, Intoleranz und allen Formen der Diskriminierung, insbesondere im Internet; Bewältigung der neuen Herausforderungen in den Bereichen Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit.

Zudem soll es bei diesem Gespräch auch um die Dynamik unserer bilateralen Beziehungen gehen, veranschaulicht durch die Umsetzung des Aktionsplans 2018-2021 der strategischen Partnerschaft zwischen Frankreich und Kroatien, den unsere beiden Länder am 6. April 2018 unterzeichnet haben.