Situation in der Region Berg-Karabach - Erklärung der Sprecherin des Ministeriums für Europa und auswärtige Angelegenheiten (27. September 2020)

Teilen

Frankreich ist zutiefst besorgt über die schweren Kämpfe in der Region Berg-Karabach und die Berichte unter anderem über zivile Opfer. Frankreich ruft zu einer sofortigen Einstellung der Kampfhandlungen und zur Wiederaufnahme des Dialogs auf.

Als Co-Vorsitzender der Minsk-Gruppe bekräftigt Frankreich gemeinsam mit seinen russischen und amerikanischen Partnern seine Bemühungen um eine dauerhafte Verhandlungslösung des Konflikts um die Region Berg-Karabach unter Achtung des Völkerrechts.