FRED: die Plattform für das Lehren und Lernen der französischen Sprache

Sie unterrichten Französisch? Sie lernen Französisch? Die Plattform FRED www.franceducation.fr - bietet Ihnen einen kostenlosen Zugang zu tausenden hochwertigen Inhalten: Videos, Texte, Infografien, Podcasts und vieles mehr!

Ein erleichterter Zugang zu Online-Ressourcen

Über die in fünf Sprachen (Französisch, Arabisch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch) verfügbare Plattform können Sie leicht auf über 2000 Lehr- und Lernmaterialien zugreifen, die von öffentlichen Mittlerorganisationen (Institut Français, CNED, Canopé, TV5MONDE, RFI usw.) und den Hauptakteuren der französischen EdTech produziert wurden.

FRED wurde gemeinsam vom Ministerium für Europa und auswärtige Angelegenheiten und dem Ministerium für Bildung und Jugend auf die Beine gestellt und bedient sich der vom französischen Unternehmen Qwant entwickelten Technologie.

Die Nutzer können sich nicht nur die Ressourcen über eine Suchmaschine anzeigen lassen, sondern auch die Referenzierung zusätzlicher Inhalte direkt auf der Plattform vorschlagen und letztere im Alltag unterhalten. FRED ermöglicht es den Französischlernenden zudem dank einer Standortfunktion Sprachinstitute und -zentren in ihrer Nähe ausfindig zu machen. Außerdem haben die Nutzer die Möglichkeit, ein Konto zu erstellen und so auf exklusive Lehr- und Lernmaterialien zuzugreifen.

Melden Sie sich jetzt an: www.franceducation.fr
Erlangen Sie ab sofort kostenlos erste Französischkenntnisse mit den Modulen des CNED oder perfektionieren Sie Ihr Französisch auf spielerische Art und Weise mit „Frantastique“! Sie unterrichten Französisch? Wenn Sie sich über FRED einschreiben, erhalten Sie einen Monat lang einen unbegrenzten Zugang zu den Inhalten und Tools von Educ’ARTE.

Eine Maßnahme des Programms für die französische Sprache und Mehrsprachigkeit

FRED ist eine der 33 Maßnahmen des Programms für die französische Sprache und Mehrsprachigkeit, das am 20. März 2018 vom französischen Staatspräsidenten vorgestellt wurde. Mit FRED soll das pädagogische Online-Angebot sichtbarer und zugänglicher werden und so ein Beitrag zur Attraktivität der französischen Sprache überall auf der Welt geleistet werden. Die Verbreitung und das Erlernen der französischen Sprache gehören zu den wichtigsten Themen der Soft Power-Diplomatie unseres Landes. Mit 275 Millionen Sprechern ist Französisch aktuell die am fünftmeisten gesprochene Sprache in der Welt. Bis 2050 dürfte die Zahl der Französischsprechenden auf 700 Millionen ansteigen.