Europarat – Wahl einer neuen Generalsekretärin (26. Juni 2019)

Frankreich beglückwünscht Marija Pejčinović Burić zu ihrer Wahl zur Generalsekretärin des Europarats.

Die Staatssekretärin für europäische Angelegenheiten beim Minister für Europa und auswärtige Angelegenheiten, Amélie de Montchalin, sprach ihr bereits gestern ihre Glückwünsche aus und wünschte ihr viel Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe an der Spitze dieser gesamteuropäischen Organisation, dessen Einsatz für die Verteidigung der Menschenrechte in Europa und die Annäherung der europäischen Völker notwendiger denn je ist.

Frankreich hat bis zum 27. November dieses Jahres den Vorsitz im Ministerausschuss inne und freut sich auf eine enge Zusammenarbeit mit der neuen Generalsekretärin, um unsere gemeinsamen Prioritäten voranzubringen und insbesondere das europäische Systems zum Schutz der Menschenrechte zu festigen.

Marija Pejčinović Burić wird ihren Vorgänger Thorbjørn Jagland, seit 2009 im Amt, am 18. September ablösen. Frankreich dankt Herrn Jagland für die geleistete Arbeit während seiner zwei Mandate und für die exzellenten Beziehungen, die er zu Frankreich pflegte.