Vereinte Nationen – Wahl der nichtständigen Mitglieder des Sicherheitsrats (7. Juni 2019)

Frankreich beglückwünscht Estland, Niger, St. Vincent und die Grenadinen, Tunesien und Vietnam zu ihrer Wahl als nichtständige Mitglieder des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen für den Zeitraum 2020/21.

Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit diesen Ländern innerhalb des Sicherheitsrats, dessen Hauptverantwortung in der Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit liegt.

Frankreich erinnert an sein Eintreten für den Multilateralismus und die friedliche Beilegung von Streitigkeiten. Um diesen Herausforderungen begegnen zu können, benötigt der Sicherheitsrat die wirksame und vertrauensvolle Arbeit seiner Mitglieder mehr denn je.