Vereinte Nationen - F&A - Auszüge des Pressegespräches (25. Februar 2019)

F : Frankreich wird am 1. März den Vorsitz des Sicherheitsrats übernehmen. Was sind die Herausforderungen dieser Präsidentschaft? Welche Themen werden behandelt werden?

A : Frankreich wird im März einen Monat lang den Vorsitz des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen innehaben.

Frankreich wird einen besonderen Wert darauf legen, die Maßnahmen zur Friedenssicherung, insbesondere in Mali, aktiv zu unterstützen und außerdem einen Schwerpunkt auf die Beilegung von Konflikten und den Einsatz für den Frieden, die Verbesserung des humanitären Zugangs und den Schutz von humanitären Helfern in gefährlichen Gebieten, die Achtung des humanitären Völkerrechts sowie die Verteidigung von Frauen in bewaffneten Konflikten und ihre stärkere Miteinbeziehung in die Friedensprozesse setzen.