Europäische Union - Reise von Nathalie Loiseau nach Troyes (13. April 2018)

Die Ministerin für europäische Angelegenheiten, Nathalie Loiseau, reist am 13. April zur Teilnahme an einer Bürgerbefragung nach Troyes.

Auf Einladung des Vereins „Aube, dialogues et perspectives“ und des Abgeordneten des Departements Aube, Grégory Besson-Moreau, werden Nathalie Loiseau und der für die Verhandlungen mit Großbritannien zuständige Chefunterhändler der Europäischen Kommission, Michel Barnier, in den Räumlichkeiten der Handelshochschule Troyes auf Publikumsfragen über die Herausforderungen der EU im Hinblick auf den Brexit antworten.

Die Bürgerbefragungen zu Europa sind eine Form der partizipativen Demokratie, dessen Ausmaß in Europa beispiellos ist. Ziel der von April bis Oktober in den 27 EU-Mitgliedstaaten stattfindenden Konsultationen ist es, die Verbindung zwischen der Bevölkerung und dem europäische Aufbauwerk wiederherzustellen. Bei diesen Befragungen gelten für alle EU-Mitgliedstaaten die folgenden Grundprinzipien: Offenheit, Pluralismus und Transparenz.

In Frankreich werden die Bürgerbefragungen zu Europa in drei Formaten stattfinden:

  • Debatten: organisiert von der Regierung, aber auch von Gebietskörperschaften, politischen Vertretern und der Zivilgesellschaft (Vereine, Unternehmen, Gewerkschaften, Handelskammern, Kultureinrichtungen, Hochschulen). Alle Initiativen werden nach einem flexiblen und transparenten Verfahren unter ein gemeinsames Label gestellt (Projektträgern steht die Emailadresse consultation.citoyennes chez diplomatie.gouv.fr bereits zur Verfügung);

Online-Befragungen: Zum ersten Mal sollen europaweit so viele Menschen wie möglich online befragt werden. Auch diejenigen sollen zu Wort kommen, die sich üblicherweise nicht über Europa äußern;

  • Bürger-Panels für qualitative Überlegungen zu den vorrangigen Schwerpunkthemen.

Die Webseite quelleestvotreeurope.fr wird ab dem 18. April, sprich am Folgetag der vom Staatspräsident in Epinal durchgeführten Bürgerbefragungen, abrufbar sein. Auf dieser Seite werden sämtliche Termine der Bürgerbefragungen in Frankreich zu finden sein.