Europäische Union - Bürgerbefragungen - Besuch von Nathalie Loiseau im Departement Sarthe (28. Mai 2018)

Die Ministerin für europäische Angelegenheiten Nathalie Loiseau begibt sich auf Einladung des dortigen Bürgermeisters und für Europa zuständigen stellvertretenden Vorsitzenden des Verbands der Bürgermeister Frankreichs, Christophe Rouillon, heute nach Coulaines im Departement Sarthe.

Nathalie Loiseau wird drei durch europäische Fonds finanzierte Einrichtungen besuchen: das Zentrum der AFIC (Association Formation Insertion Chantiers), in dem der Verband die soziale und berufliche Eingliederung von schwer vermittelbaren Personen fördert; das Kompetenzzentrum für Bildung Albert Camus, das sich aus einer école maternelle et élementaire, einer Kindertagesstätte, einer Bibliothek, einem Schulrestaurant, einem Freizeitzentrum und einer Sportstätte zusammensetzt, und das 2017 dank europäischer Zuschüsse (EFRE) im Zeichen der Energiewende in Höhe von einer Million Euro grundsanierte öffentliche Schwimmbad.

Anschließend wird Nathalie Loiseau gemeinsam mit dem Bürgermeister von Coulaines eine Bürgerbefragung zu Europa moderieren.

In ganz Frankreich wurden bereits über 200 Debatten im Rahmen dieser Bürgerbefragungen zu Europa unter das gemeinsame Label gestellt. Die am 9. Mai gestartete Online-Befragung kann unter folgendem Link abgerufen werden: QuelleestvotreEurope.fr