Abrüstung und Rüstungskontrolle

Kurzmeldung

INF-Vertrag - F&A - Auszüge des Pressegespräches der Pressesprecherin (24. Januar 2019)

F – Dem russischen Verteidigungsministerium zufolge ist der französische Militärattaché (wie seine Kollegen aus den USA, Großbritannien und Deutschland) am 23. Januar dem Briefing über die den USA zufolge gegen den INF-Vertrag verstoßenden Raketen vom Typ 9M729 ferngeblieben. Können Sie dazu etwas sagen?
A – Wir sind der Ansicht, dass im Rahmen des INF-Vertrags zwischen Russland und den USA Überprüfungsmaßnahmen stattfinden müssen, bei denen ein direkter Zugang zu der Rakete und eine genaue (…)

Lesen Sie weiter ...