Schneller Zugriff:

Türkei - Pressefreiheit - Inhaftierung von Deniz Yücel (28. Februar 2017)

Über die am 27. Februar 2017 von einem Gericht in Istanbul getroffene Entscheidung, den Türkei-Korrespondenten der deutschen Tageszeitung Die Welt, Herrn Deniz Yücel, vorläufig zu inhaftieren ist Frankreich sehr besorgt.

Es ist von grundlegender Bedeutung, dass die Türkei ihre internationalen Verpflichtungen im Hinblick auf die Meinungsfreiheit, insbesondere der Presse, die ein wesentlicher Bestandteil jeder demokratischen Gesellschaft darstellt, einhält.

Weitere Informationen