Schneller Zugriff:

Türkei - Attentat in Istanbul (12. Januar 2016)

Erklärung von Laurent Fabius, Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung :

Mit tiefster Betroffenheit habe ich von dem Attentat erfahren, das heute Morgen im Touristenviertel Sultanahmet verübt wurde und bei dem mindestens zehn Tote und zahlreiche Verletzte zu beklagen sind.

Ich verurteile diesen abscheulichen Angriff auf schärfste Weise und versichere das türkische Volk sowie die Behörden des erneut so hart getroffenen Landes der uneingeschränkten Solidarität Frankreichs.

Den Angehörigen und Freunden der Opfer spreche ich mein herzliches Beileid aus.

Auf meine Veranlassung hin wurden in Paris und Istanbul sofort Krisenstäbe eingerichtet. In Paris ist eine Telefon-Hotline unter der Nummer 00.33.1.43.17.56.46 zu erreichen.

Unser Generalkonsulat in Istanbul und das Krisen- und Reaktionszentrum des „Quai d’Orsay“ sind im Einsatz.

Unseren Staatsangehörigen in der Türkei wurden sofort Sicherheitshinweise übermittelt.


SITEMAP



GESETZLICHE & PRAKTISCHE HINWEISE

Sämtliche Rechte vorbehalten - Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung - 2016