Praktische Informationen zu Frankreich

Kurzmeldung

Praktische Informationen zu Frankreich

Niederlassung, Tourismus, Beschäftigung, Studium, Französischlernen… Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung ist für Sie da.

Die Internetseiten der französischen Botschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz enthalten eine Fülle von Informationen über Frankreich und seine bilateralen Beziehungen zu den deutschsprachigen Ländern.

Sie bieten außerdem praktische Hinweise für Ihren Aufenthalt in Frankreich, für Möglichkeiten zum Erlernen der französischen Sprache, sowie Ratschläge für Investitionen oder Studium in Frankreich, und noch vieles mehr!

Sie möchten Frankreich als Tourist besuchen?

Die offizielle Webseite des Tourismus in Frankreich schlägt Ihnen Ideen für Urlaube und Kurzbesuche in Frankreich vor – Themenreisen, Vorstellung verschiedener Regionen, Veranstaltungskalender, usw. – sowie praktische Hinweise zur Unterbringung, zu den Verkehrsmitteln, zu den Bestimmungen für die Einreise nach Frankreich (Reisedokumente, Führerschein, Haustiere…), Zoll und Einfuhrbestimmungen, Notfallnummern, zur Sicherheit in Frankreich, usw.

Informationen zur Krankenversicherung der Touristen sind unter folgender Adresse erhältlich: www.cleiss.fr.

Sie möchten nach Frankreich ziehen?

Die Rubrik „In Frankreich Leben“ der Webseite der französischen Botschaft in Deutschland bietet Hinweise zu den Niederlassungsformalitäten, zur Sozialversicherung, zum Bildungssystem und zur Suche nach einer Schule für Ihre Kinder oder auch zum Rentensystem.

Sie werden in Frankreich arbeiten?

Die Webseite der französischen Botschaft in Deutschland enthält Hinweise zur Stellen- und Praktikumssuche, zu den Gehältern und der Besteuerung.

Die Webseite bietet außerdem eine Liste von Vermittlungsstellen, die Arbeit und Praktika anbieten.

Sie werden in Frankreich studieren oder ein Praktikum ableisten?

Die Webseiten von Campus France in Deutschland und in Österreich stellen das französische Schul- und Hochschulsystem vor, die verschiedenen Studiengänge, die Finanzierungsmöglichkeiten, und geben praktische Tipps zur Ankunft und zum Aufenthalt.

Auf der Webseite der französischen Botschaft in Deutschland finden Sie außerdem eine Liste von Vermittlungsstellen, die Praktika anbieten.

Sie sind Unternehmer?

Business France ist damit beauftragt, ausländische Unternehmer in Frankreich zu Themen wie Niederlassung, Ausbau und Übernahme von Unternehmen, Technologiepartnerschaften oder finanziellen Investitionen zu informieren und zu begleiten, indem es insbesondere die Informationen zusammenstellt und verbreitet, die Sie für Ihre Entscheidungsfindung brauchen, sowie die notwendigen Fortbildungen für die Umsetzung Ihrer Projekte.

Die Seite „Wirtschaft und Arbeit“ der französischen Botschaft in Deutschland zählt die hilfreichen Partner auf (Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer, Französische Handelskammer in Deutschland, Deutsch-französische Wirtschaftsclubs - Club des affaires und Deutsch-französisches Forum Stellenbörse und Studienmesse).

Sie möchten Französisch lernen und die französische Kultur entdecken?

Das Netzwerk des Institut français in Deutschland zählt 25 Anlaufstellen im ganzen Land, die Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zum Erlernen der französischen Sprache oder zu französischsprachigen Bildungsgängen bieten.

Das Institut français in Österreich bietet seinerseits ebenfalls zahlreiche Ausbildungen und kulturelle Aktivitäten an.

Sie möchten den verwaltungsmäßigen und politischen Aufbau Frankreichs besser verstehen?

Die Rubrik „Frankreich-Infos“ der französischen Botschaft in Deutschland stellt die französischen Institutionen sowie das Tagesgeschehen mit Bezug auf die Regierungspolitik vor.

Sie möchten mehr über die deutsch-französische Freundschaft erfahren?

Die Webseite Deutschland-Frankreich stellt das Tagesgeschehen und die Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen sowie die großen Politikfelder der deutsch-französischen Zusammenarbeit vor, und enthält auch praktische Tipps.