Vereinte Nationen - Weltozeantag (8. Juni 2017)

Anlässlich des Weltozeantags am 8. Juni erinnert Frankreich daran, dass es Wert auf den Schutz und die nachhaltige Nutzung der Meeresressourcen legt, sowie auf den Kampf gegen den Klimawandel und die Versauerung der Meere.

Die Ozeankonferenz der Vereinten Nationen wird derzeit, vom 5. bis 9. Juni, in New York abgehalten. Ihr Ziel ist die beschleunigte Umsetzung des nachhaltigen Entwicklungsziels Nr. 14 über Meere und Ozeane, eine der Prioritäten der VN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung.

Mehr als 50 französische Akteure jeglicher Herkunft (Ministerien, Forscher, Akademiker, Unternehmen, NGOs) beteiligen sich an diesem Ereignis, das insbesondere für die Umsetzung des Klima-Übereinkommens von Paris von wesentlicher Bedeutung ist.