Ukraine – Anerkennung durch Russland von Dokumenten der De-facto-Behörden des Donezbecken

Frankreich hat Kenntnis vom Dekret des Präsidenten der Russischen Föderation über die Anerkennung offizieller Dokumente der De-fact-Behörden einiger Gebiete im Donezbecken und Lunhansk genommen.

Frankreich bedauert diese Entscheidung, welche mit den Minsker Protokollen in Einklang nicht steht.

Frankreich ruft Russland dazu auf, seine Bemühungen zu verstärken und seinen Einfluss auf die Verantwortlichen der Russischen Separatisten auszuüben, damit die Minsker Protokolle unverzüglich umgesetzt werden. Dabei handelt es sich um die einzige friedliche und nachhaltige Lösung der Krise im Osten der Ukraine.