Schneller Zugriff:

Türkei – Reise von Staatssekretär Matthias Fekl (31. Januar 2017)

Der Staatssekretär für Außenhandel, Tourismusförderung und Auslandsfranzosen, Herr Matthias Fekl, reist heute auf Einladung des türkischen Wirtschaftsministers, Herrn Nihat Zeybekçi, nach Istanbul, wo sie zusammen den Vorsitz des gemeinsamen französisch-türkischen Wirtschafts- und Handelsausschusses ausüben werden.

Staatssekretär Fekl wird an das von dem französischen und dem türkischen Staatsoberhaupt festgelegten Ziel von 20 Milliarden Euro an jährlichem Wirtschaftsverkehr erinnern und auch erwähnen, wie dynamisch die 400 in der Türkei ansässigen französischen Unternehmen sind. Die Türkei ist derzeit unser dritter Handelspartner außerhalb der Europäischen Union.

Im Nachgang zur Reise von Außenminister Jean-Marc Ayrault in die Türkei am 23. und 24. Oktober 2016 wird Staatssekretär Fekl außerdem über den Stand der bilateralen Beziehungen sprechen. Er wird an unsere Solidarität mit der Türkei angesichts des Terrorismus erinnern und auch unterstreichen, wie wichtig die Einhaltung der Grundrechte und des Rechtsstaates sind.

Anlässlich dieser Reise trifft Staatssekretär Fekl auch Vertreter der in der Türkei ansässigen Franzosen.