Kultur – Tod von Tzvetan Todorov (7. Februar 2017) – Erklärung vom Außenminister Jean-Marc Ayrault

Die Nachricht des Todes des großen engagierten Intellektuellen Tzvetan Todorov hat mich tief berührt.

Tzvetan Todorov war bulgarischen Ursprungs, Frankreich war seine Wahlheimat. Seine Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und er reiste weltweit auf Einladung der prestigeträchtigsten Institutionen, um über seine Ideen und Überzeugungen zu sprechen.

Frankreich hat einen überzeugten Verfechter der Demokratie verloren, einen Intellektuellen, der sich für Literatur, Kunstgeschichte und Philosophie interessierte und sich für Ideen begeisterte. Mit Ideen bekämpfte er den Totalitarismus und den Obskurantismus. Er war ein Mann der Aufklärung in einer instabilen Welt, in der die Freiheiten oft bedroht sind.

Ich verneige mich vor seinem Werdegang, seiner Erinnerung und seinem Engagement. Die Schriften dieses aufgeklärten Humanisten werden unsere Ideengeschichte dauerhaft prägen.

Seiner Familie und allen, die ihm nahe standen, möchte ich mein herzliches Beileid aussprechen.