Schneller Zugriff:

Internationale Sicherheit – Teilnahme von Jean-Marc Ayrault an der Münchner Sicherheitskonferenz (17. -18. Februar 2017)

Jean-Marc Ayrault, Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung, ist am 17. und 18. Februar zur 53. Münchner Sicherheitskonferenz gereist.

Schwerpunkte der diesjährigen Konferenz wurden die Zukunft der transatlantischen Beziehungen sowie der NATO, der Stand der europäischen Zusammenarbeit im Bereich Sicherheit und Verteidigung sowie die Beziehungen mit Russland. Die Syrien-Krise, die Sicherheit in der asiatisch-pazifischen Region und die „Informationskriegsführung“ standen ebenfalls auf der Tagesordnung.

Der Minister nahm insbesondere an einem Panel über die europäische Sicherheit und die transatlantischen Beziehungen mit seinem deutschen Amtskollegen Sigmar Gabriel teil.