Europäische Union - Teilnahme von Marielle de Sarnez am Rat „Allgemeine Angelegenheiten“ (Brüssel, 22. Mai 2017)

Marielle de Sarnez, Ministerin für europäische Angelegenheiten, wird Frankreich am 22. Mai in Brüssel beim Rat „Allgemeine Angelegenheiten“ vertreten.

Die 27 Minister werden einen Beschluss, der die Aufnahme der Verhandlungen mit dem Vereinigten Königreich über dessen Austritt aus der Europäischen Union genehmigt, und die zugehörigen Verhandlungsrichtlinien im Hinblick auf deren Annahme untersuchen.