28. Gipfel der Afrikanischen Union (30. -31. Januar 2017)

Frankreich beglückwünscht den Präsidenten der Republik Guinea, Herrn Alpha Condé, herzlich zu seiner Wahl zum Vorsitzenden der Afrikanischen Union, und den Außenminister der Republik Tschad, Herrn Moussa Faki Mahamat, zu seiner Wahl zum Kommissionsvorsitzenden selbiger Organisation.

Wir freuen uns darauf, unsere enge Zusammenarbeit mit der Afrikanischen Union zugunsten von Stabilität und Frieden auf dem gesamten afrikanischen Kontinent sowie für dessen nachhaltige Entwicklung fortzusetzen.

Frankreich begrüßt die historische Rückkehr des Königreichs Marokko in die Afrikanische Union, wo es seinen berechtigten Platz einnimmt. Es handelt sich um einen entscheidenden Schritt in Richtung der Einheit, Stabilität und Entwicklung des afrikanischen Kontinents. Frankreich steht allen afrikanischen Ländern zur Verfügung, um gemeinsam an der Verwirklichung dieser Ziele zu arbeiten.