Initiative "Make our planet great again"

Kurzmeldung

Deutschland tritt der französischen Initiative "Make our planet great again" bei (09.08.17)

Mit dem Beitritt zu der Initiative "Make our planet great again" möchte Deutschland zusammen mit Frankreich ein gemeinsames Signal zugunsten der internationalen Klimaforschung senden, insbesondere um die im Pariser Übereinkommen festgesetzten Klimaziele zu erreichen.

Während des 19. Deutsch-Französischen Ministerrats am 13. Juli 2017 in Paris verkündeten Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka und ihre französische Amtskollegin Frédérique Vidal im Rahmen der französischen Initiative "Make our planet great again" ein gemeinsames Fellowship-Programm:

  • im Forschungsbereich Klima (Monitoring, Modellierung, Klimaschutzmaßnahmen und soziale Konsequenzen)
  • im Forschungsbereich Energiewende (innovative Konzepte und Technologien für eine umfassende, nachhaltige und sektorübergreifende Versorgung mit erneuerbaren Energien, Energieeffizienz, systemische Ansätze zur Erforschung des Umstiegs auf erneuerbare Energien einschließlich der Betrachtung ökonomischer, ökologischer und sozialer Herausforderungen, Rohstofffragestellungen sowie Entwicklung und Analyse von Szenarien)
  • im Forschungsbereich Verständnis des Erdsystems (Beobachtung, Einordnung der Klima- und Umweltveränderungen einschließlich anthropogener Veränderungen zum besseren Verständnis der Prozesse, des Ausmaßes der Wechselwirkungen, der Risiken und Grenzen)

Das Programm mit einer Dauer von vier Jahren richtet sich an etwa fünfzig hochrangige Forscher aller Nationalitäten, die mit ihrer Forschungsarbeit in den Bereichen Klima, Energie oder Verständnis des Erdsystems einen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele leisten möchten. Deutschland unterstützt diese Initiative finanziell mit 15 Mio. Euro und Frankreich mit 30 Mio. Euro. In diesem Finanzpaket wird die zusätzliche finanzielle Unterstützung der Aufnahmeeinrichtungen nicht berücksichtigt (in Frankreichs Fall 30 Mio Euro). Das Programm zielt ebenfalls auf eine Verstärkung der interdisziplinären Vernetzung von Wissenschaftlern ab.

Für weitere Informationen zu dem deutschen Programm https://www.fona.de/de/deutsch-franzoesisches-fellowship-programm-fuer-klima-energie-und-erdsystemforschung-im-rahmen-der-franzoesischen-initiative-make-our-planet-great-again-22369.html und dem französischen Programm https://www.makeourplanetgreatagain.fr/.

Quelle: "Bundesministerin Wanka zu dem deutsch-französischen Fellowship-Programm für Klima-, Energie- und Erdsystemforschung", Pressemitteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, 13.07.2017 - https://www.bmbf.de/de/bundesministerin-wanka-zu-dem-deutsch-franzoesischen-fellowship-programm-fuer-klima-4498.html?pk_campaign=RSS&pk_kwd=Aktuell
"Frankreich und Deutschland: Impulsgeber für Forschung und Innovation", Pressemitteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, 13.07.2017 - https://www.bmbf.de/de/frankreich-und-deutschland-impulsgeber-fuer-forschung-und-innovation-4496.html?pk_campaign=RSS&pk_kwd=Aktuell

Verfasser: Luc Massat, luc.massat chez diplomatie.gouv.fr – www.science-allemagne.fr